Jasmin Clamor

Ausbildung

2008 - 2012
Gesangsausbildung in Pop, Jazz und Musical bei Susanne Petersen
2005 - 2008
Gesangsausbildung in Pop und Jazz bei Bettina Tuor
1995 - 2002
Klassische Gesangsausbildung bei Annelies Calonder
1992 - 1995
Bewegungs-Schauspielschule Comart, Zürich

Auszeichnungen

2000
Bayerischer Kabarettpreis
1996
Prix Pantheon, Bonn

Kinofilme

2009 - 2011
Stationspiraten Rolle / Funktion: Mutter von Michi − Regie: Michael Schärer − Produktion: Lukas Hobi + Reto Schärli

TV-Filme und Serien

2006
Tod in der Lochmatt Rolle / Funktion: Käthi Güdel − Regie: Rudi Burkhalter − Produktion: Daniel Helfer

Dokumentarfilme

2010
Kulturplatz Rolle / Funktion: Jasmin Clamor/Gessler Zwillinge − Regie: Eva Wannenmacher − Produktion: SRF
1996
Vierstimmige Harmonie Rolle / Funktion: Lotti Stäubli/Jasmin Clamor − Regie: Rosmarie Pfluger − Produktion: Zeitgenossen 3sat

Theaterrollen

2015 - 2017
Sister App Spielort: Schweiz / D − Gruppe: Hutzenlaub & Stäubli − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Bettina Dieterle
2013 - 2015
Reif für den Oscar Spielort: ganze Deutschschweiz − Gruppe: Hutzenlaub & Stäubli − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Martha Zürcher/Dominik Flaschka
2011 - 2013
Friede Freude Eierkuchen Spielort: ganze Deutschschweiz und Deutschland − Gruppe: Gessler Zwillinge − Rolle: Lotti Gessler − Regie: Hildegard Kraus Dramaturgie
2009 - 2010
Gessler Zwillinge and the triple B Big Band Spielort: Deutschschweiz − Gruppe: Gessler Zwillinge − Rolle: Lotti Gessler − Regie: Hanspeter Horner
2005 - 2008
Acapickels and Orchestra go to Las Vegas Spielort: Deutschschweiz − Gruppe: Acapickels − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Dominik Flaschka
2003
Walter Tell Spielort: Winterthur − Gruppe: Acapickels − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Alexander Stoia
2002
Die Eröffnung Spielort: Winterthur − Gruppe: Acapickels − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Katia Früh
2002 - 2004
Acapickels, die einzig wahre Heart Chor Band Spielort: Deutschschweiz − Gruppe: Acapickels − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Michela Goesken
1999 - 2002
Homestory Spielort: Deutschschweiz,Deutschland und Österreich − Gruppe: Acapickels − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Martha Zürcher
1996 - 1999
Mit Hirn Harn und Melodien Spielort: Deutschschweiz,Deutschnand und Österreich − Gruppe: Acapickels − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Martha Zürcher
1995 - 1996
Kann denn Singen Sünde sein Spielort: Deutschschweiz, Deutschland und Österreich − Gruppe: Acapickels − Rolle: Lotti Stäubli − Regie: Acapickels

Theaterengagement

2013 - 2017
Kleintheater in der gesamten Deutschschweiz und Deutschland
2013
Comedy Club in das Zelt
2012
Swinging Comedy Christmas Show, Maag Halle Zürich
2011
Casino Winterthur "Stille Kracht"
2011 - 2013
Deutschland-Tournée mit Gerburg Jahnke
2003
Casino Winterthur Eigenproduktion "Walter Tell"
2002
Casino Winterthur Eigenproduktion "Die Eröffnung"

Moderation

2014
Frischlingsparade Casino Winterthur
2008 - 2018
Moderationen von diversen Firmenanlässe

Hörspiele / Hörbücher / Lesungen

2017
Radio Soaps für Radio Top Winterthur
2005
Soap Staffeln für Werbeauftrag Migros "Zugerland"
Jasmin Clamor

Steckbrief

Spielalter:
40 - 50 Jahre
 
 
Körpergröße:
167 cm
Haarfarbe:
dunkelblond
Augenfarbe:
blau
Figur:
Kleidergrösse 36/38
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Französisch, Englisch
Drehsprache:
Deutsch
Dialekt:
Zuercher, Berner
 
 
Sport:
Yoga, Pilates, Tanzen, Kraft-und Ausdauer
Tanz:
Jazz, Modern, Latin
Instrument:
-
Stimmlage:
Mezzosopran
SprecherIn für:
-
 
 
Führerschein:
B
Spez. Fähigkeiten:
Verschiedene Dialekte / Moderation von Events / Bühnenprogramme entwickeln, Produktionsplanung, Schreiben von Eposés und Drehbücher, Autorin für Kolumnen
 
 
Wohnort:
Winterthur
Wohnmöglichkeit:
-