Julius Griesenberg

Ausbildung

1994 - 1998
Schauspielschule Bern (jetzt HKB)
1992
Abitur/Matur Stormarnschule Ahrensburg
1992 - 1993
Zivildienst (Pflegeassistent) St. Josefskrankenhaus Freiburg

Auszeichnungen

2007
Preisträger des Förderpreises der Internationalen Bodenseekonferenz für „damit ich dich besser sehen kann“ (Dalang Puppencompanie)
2005
Teilnehmer am „Internationalen Forum Junger Bühnenangehöriger“ Berlin
1997
Preisträger am Theatertreffen deutschsprachiger Schauspielstudenten für „Mehr Mensch als weniger Affe“

TV-Filme und Serien

2000
Tatort "Chaos" Rolle / Funktion: Croupier − Regie: Christof Schertenleib − Produktion: Fama Film

Dokumentarfilme

2003
Nima Home Ganzi Rolle / Funktion: Regieassistenz − Regie: Renée Verdan − Produktion: Viva Film
1996
Judith's Fahrt ins Glück Rolle / Funktion: Aufnahmeleitung − Regie: Renée Verdan − Produktion: Norddeutscher Rundfunk

Kurzfilme / Clips

2012
Poldo Suite Rolle / Funktion: Poldo − Regie: Kapuly Dietrich − Produktion: Sarda Productions

Theaterrollen

2015
Irrungen & Wirrungen Spielort: Diverse Orte − Gruppe: Theater Blau − Rolle: Senfsamen − Regie: Antonia Brix
2014
Di drü Soili mit Ingwer Spielort: Bern − Gruppe: Eiger Mönch & Jungfrau − Rolle: Samurai − Regie: Antonia Brix
2012
Struwwelväter Spielort: Basel − Gruppe: Imbos − Rolle: Lux Oswalt − Regie: Antonia Brix
2011
Wer auf der Welt Spielort: Basel − Gruppe: Treibstoff Festival − Rolle: Steinkopf − Regie: Jonas Gillmann
2011
Hund Hund Spielort: Bern − Gruppe: fünfnachbusch − Rolle: Tom − Regie: Trix Bühler
2009
Absolute Anfänger Spielort: Bern − Gruppe: fünfnachbusch − Rolle: Knud − Regie: Trix Bühler
2008
Cabaret Spielort: Kreuzlingen − Gruppe: Sommertheater Girsberg − Rolle: Conferencier − Regie: Christian Intorp

Theaterengagement

2004 - 2017
freischaffender Schauspieler
1999 - 2004
Vorstadt-Theater Basel

Theaterregie

2016
Weg mit dir Autor: Ensemble
2014
Das ZeitTaxi Autor: Ensemble
2013
Ich König, du nicht Autor: F. Jacobi, J. Griesenberg

Hörspiele / Hörbücher / Lesungen

2015
"Syra – Die Nackttänzerin" (Regie: Karin Berri) Hörspiel SRF 1
2014
"Pilgrim" (Regie: Karin Berri) Hörspiel SRF 1
2010 - 2012
Lesung diverser Autoren Deutsch-israelische Literaturtage, Berlin
2005
"schön und heiss" Hörspielreihe für SRF 1

Verschiedenes / nicht Kategorisierbares

2012 - 2013
"Lost in Buenos Aires", Ensembleproduktion, Buenos Aires/Schweiz
2011 - 2013
"Arm oder reich", Stadtrundgang für Schule und Kultur Zürich
2010 - 2014
"Die Kopfstandinsel", Regie: Christine Faissler, Kulturtage Au
2010 - 2013
"Kiosk à Gogo", Tauschkiosk, Theaterspektakel Zürich/Blickfelder Festival Zürich
2010
"Changing Winds", Tanzprojekt, Regie: Eva Baal, Choreografie: Ives Thuwis, Zürich
2009 - 2018
Externer Lehrbeauftragter Kommunikation (BFH Bern und BZG Münchenstein)
2009
"Weg einfach", theatralische Ausstellung, Regie: Oliver Kühn, Wängi
2009
"Fernsicht", Installationsprojekt für das Theaterspektakel Zürich
Julius Griesenberg

Steckbrief

Spielalter:
30 - 45 Jahre
 
 
Körpergröße:
180 cm
Haarfarbe:
Braun
Augenfarbe:
Braun
Figur:
athletisch-sportlich
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Englisch, Spanisch, Französisch
Drehsprache:
Deutsch, Englisch, Spanisch
Dialekt:
-
 
 
Sport:
Schwimmen, Volleyball
Tanz:
Diverse
Instrument:
Gesang
Stimmlage:
Tenor
SprecherIn für:
Hörspiel, Synchronisation, Werbung
 
 
Führerschein:
A1, B, BE
Spez. Fähigkeiten:
Hamburger Dialekt
 
 
Wohnort:
Zürich
Wohnmöglichkeit:
Hamburg, Berlin, München, London