Luc Spori

Ausbildung

1979 - 1982
Hochschule für Musik & Theater, Bern

Auszeichnungen

2011
Swiss hotel assosiation 3. Platz für den Kurzfilm - sweet home hotel/ gemacht von cucco clip Bern

Kurzfilme / Clips

2012
Fachglaser-Verband Rolle / Funktion: Barman − Regie: Alfonso Gordillo − Produktion: Cuco clip
2012
Lillis Lust Rolle / Funktion: Modelbauer − Regie: Alfonso Gordillo − Produktion: Werbeagentur Simon Hofer
2011
Home Sweet hotel Rolle / Funktion: Herr Müller − Regie: Alfonso Gordillo − Produktion: cuco clip
1982
Fridenshetzere Rolle / Funktion: Rekrut − Regie: Telebühne − Produktion: schweizer Fernsehen

Theaterengagement

2003 - 2013
Gründungsmitglied des Talman-Ensmble
1995 - 2002
Gründungsmitglied des Baslerensembles,
1994
Stadttheater Solothurn
1994
Ateliertheater Bern, Gastverträge in der Freien Scene, Duisburg, Berlin, Frankfurt, Zürich,
1991 - 1992
Theater Claque
1984 - 1990
Stadttheater Bern
1983
Ateliertheater Bern

Theaterregie

1998
Biografie ein Spiel, Autor: Max Frisch
Luc Spori
Adresse: Bahnstrasse 163
3008 Bern
Schweiz
T: +41 34 534 15 25
Mobile: +41 79 286 31 31
Email: c2Fuc2Nob3BhbmNob0Bob3RtYWlsLmNvbQ==
Website: Netzwerkbüne.ch operation shakespeare
Mitgliedschaft: SBKV
Agentur: -
Bottomm
Bottomm

Steckbrief

Spielalter:
50 - 60 Jahre
 
 
Körpergröße:
178 cm
Haarfarbe:
dunkelbraun
Augenfarbe:
grün-braun
Figur:
XL
 
 
Muttersprache:
-
Fremdsprache:
-
Drehsprache:
-
Dialekt:
Berner
 
 
Sport:
wandern
Tanz:
volkstanz/freestyle tanz
Instrument:
-
Stimmlage:
bariton
SprecherIn für:
hörbücher/ hörspiele/ audioguide werbung
 
 
Führerschein:
A, B, BE, D1, D1E
Spez. Fähigkeiten:
Fechten, Singen
 
 
Wohnort:
Bern
Wohnmöglichkeit:
Berlin