Regula Stüssi

Ausbildung

2000 - 2008
Workshops im Bereich Cameraacting bei Dorothea Neukirchen (D), M.K. Lewis (USA), Cherolyn Franklin (USA), Patrick Tucker (GB)
1998
Cameraacting-Ausbildung bei M. Hausammann-Gilardi, Basel
1992 - 1995
Comart (Schule für Theater, Mime, Tanz), Zürich

Auszeichnungen

www.regulastuessi.com

Kinofilme

2005
Nightcast Rolle / Funktion: Untergrundkämpferin Lynn − Regie: Marco von Moos − Produktion: NCCinema

TV-Filme und Serien

2008
Aktenzeichen XY Rolle / Funktion: Polizeisektretärin Rosie − Regie: Wilhelm Engelhardt − Produktion: ZDF
2004
Lenssen & Partner Rolle / Funktion: Transsexueller − Regie: Felix Fischer − Produktion: SAT 1
2001 - 2007
Lüthi & Blanc Rolle / Funktion: Sektretärin Bettina Kuster − Regie: Diverse − Produktion: SF1
2000 - 2001
Blüten & Dornen Rolle / Funktion: Journalistin Eva Graf − Regie: Marco Hausammann-Gilardi − Produktion: Diverse

Werbefilme / Werbespots

2006
Banca del Gottardo Rolle / Funktion: Kundin − Regie: - − Produktion: Frama Filmproduktion
2003
Swica Rolle / Funktion: Kundin − Regie: - − Produktion: Weissfilmproduktion

Kurzfilme / Clips

2006
Zwischen 2 und 6 Rolle / Funktion: Aerztin − Regie: - − Produktion: HGKZ
2006
Räuberinnen (Teaser) Rolle / Funktion: Böse Mutter − Regie: - − Produktion: Dschoint Ventschr
2005
Hinter dem Glück Rolle / Funktion: Marie − Regie: - − Produktion: Athonarproduktion
2005
Arm Rolle / Funktion: Frau von Roth, Mutter − Regie: - − Produktion: Bluebox Film
2004
Hangover Rolle / Funktion: Kriegsjournalistin Susan − Regie: - − Produktion: Rosenkraus-Produktion
2004
Eschers Casting Rolle / Funktion: Doppelrolle Alice & Doris − Regie: - − Produktion: Illuzone Film, Hamburg
2003
Langsamkeit Rolle / Funktion: Mutter − Regie: - − Produktion: HdM, Stuttgart
2003
The swiss connection Rolle / Funktion: Sektretärin − Regie: - − Produktion: Snoogpictures
1999
Doppelbewerbung Rolle / Funktion: Moderatorin − Regie: - − Produktion: Imagefilm

Theaterrollen

2001
Laura und Lotte Spielort: - − Gruppe: - − Rolle: Lotte − Regie: Barbara Schneider

Theaterengagement

2007
Lostbone Karlsruhe, Hamletmaschine, Ophelia & Elektra, Regie Andreas Riga
2006
Theater Laxdal, Nacht Mutter, Jessie, Regie Jörg Reichlin
2002 - 2003
Eigenproduktion; die Anrufung der Scheherezade, Viktoria (Monolog), Regie: Mirjam Neidhart
2001 - 2003
Eigenproduktion; Rotkäppchen in NY, Erzählerin (Monolog), Regie: Stephan Teuwissen
2000
Theater 58, Arzt wider Willen, Amme & Fräulein, Regie: André Revelly
1999
Stadttheater St. Gallen, Fenster, Tanztheater, Regie: Claudia Römmel
1998
Scala Theater, Jedermann, Tischfräulein, Regie: Thomas Blubacher
1997 - 1998
Theater 58, Stadt ohne Tod, Tänzerin, Regie: André Revelly
1996 - 2008
Theater JB, Zürich
1994
CH-Tanztheater, Bilder einer Ausstellung, Musikfestwoche Luzern, Choreographie: Denise Lampart

SynchronsprecherIn

2005
Das kleine Vampir Trickfilmsynch. Haupt- & diverse Rollen

Moderation

2006 - 2008
Diverse Radiowerbungen

Hörspiele / Hörbücher / Lesungen

1998 - 2000
Die Anrufung der Scheherezade Lesung

Verschiedenes / nicht Kategorisierbares

1986 - 1990
Ausbildung zur Physiotherapeutin
Mutter von 2 Kindern (Jahrgang 2001, 2005)
Regula Stüssi
Kontaktdaten: -
Mitgliedschaft: SSFV
Agentur: ZAV Künstlervermittlung / Agentur München
Kontaktperson: Daniel Philippen
Adresse: Georg - Habel - Str. 5
81241 München
Deutschland
Telefon: +49 89 38170719
Email: emF2LW11ZW5jaGVuLWt1ZW5zdGxlcnZlcm1pdHRsdW5nQGFyYmVpdHNhZ2VudHVyLmRl
Website: zav.arbeitsagentur.de
Bottomm
Bottomm

Steckbrief

Spielalter:
35 - 45 Jahre
 
 
Körpergröße:
163 cm
Haarfarbe:
dunkelbraun
Augenfarbe:
braun
Figur:
Sportlich-athletisch
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Französisch, Englisch, Italienisch, Spanisch
Drehsprache:
Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch
Dialekt:
Zuercher
 
 
Sport:
Fallschirm, Gleitschirm, Ski, Snowboard, Reiten
Tanz:
Modern
Instrument:
-
Stimmlage:
-
SprecherIn für:
Synchronsprecherin, Werbung, Trickfilmsynchron
 
 
Führerschein:
-
Spez. Fähigkeiten:
-
 
 
Wohnort:
München, Zürich
Wohnmöglichkeit:
Hamburg, Köln, Berlin