Susanne-Marie Wrage

Ausbildung

1985 - 1990
Fritz-Kirchhoff-Schule Berlin (Schauspiel), Schule für Bühnenkunst, Berlin (Gesang, Tanz)

Auszeichnungen

2007
Filmfestival Solothurn, Spezialpreis der Jury für das Ensemble von "Nachbeben"
2006
Visions du Réel, Dokumentarfilmfestival Nyon, Großer Preis der Jury für "Der Kick", Hauptrolle, Regie: Andres Veiel
2006
Viareggio Filmfestival, Großer Preis der Jury im "Europa Cinema" als bester Film für "Nachbeben", Hauprolle, Regie: Stina Werenfels
2006
Friedrich- Luft- Preis der Berliner Morgenpost für " Der Kick " als beste Berliner Inszenierung 2005, Hauptrolle, Regie: Andres Veiel
2003
Prix Mlle. Ladubaye für die beste Darstellerin in "Das VErlangen", Filmfestival Anger, Frankreich, Jury Mme. Jeanne Moreau
2002
Goldener Leopard für den besten Film "Das Verlangen", Hauptrolle Lena
1999
Kustpreis der Stadt Zürich für Ensembe und Leitung des Theater am Neumarkt
1992
Nachwuchsdarstellerinnnenpreis des Landes Nordrheinwestfalen

Kinofilme

2010
Wer, wenn nicht wir Rolle / Funktion: Gefängnisdirektorin − Regie: Andres Veiel − Produktion: Thomas Kufus
2009
Giulias Verschwinden Rolle / Funktion: Muttter − Regie: Christoph Schaub − Produktion: DRS
2007
Autopiloten Rolle / Funktion: Rita − Regie: Bastian Günther − Produktion: Ortmanns
2007
Peer Gynt Rolle / Funktion: Aase − Regie: Uwe Janson − Produktion: Arte
2005
Madonnen Rolle / Funktion: Beamtin − Regie: Maria Speth − Produktion: N.N.
2005
Der Kick Rolle / Funktion: diverse − Regie: Andres Veiel − Produktion: Thomas Kufus
2004
Nachbeben Rolle / Funktion: Karin − Regie: Stina Werenfels − Produktion: Dschoint Ventschr
2002
Das Verlangen Rolle / Funktion: Lena − Regie: Ian Dilthey − Produktion: Filmakademie Ludwigsburg

TV-Filme und Serien

2011
Mord mit Aussicht Rolle / Funktion: Moni − Regie: Christoph Schnee − Produktion: WDR
2010
Tatort Rolle / Funktion: Petra Krömer − Regie: Uwe Janson − Produktion: SWR
2008
Flug in die Nacht - Das Unglück von Überlingen Rolle / Funktion: Mutter − Regie: Till Endemann − Produktion: DRS
2006
Tatort Frankfurt Rolle / Funktion: Mutter − Regie: Margarete von Trotta − Produktion: HR
2005
Millionenschwer verliebt Rolle / Funktion: Hochstaplerin − Regie: Mike Eschmann − Produktion: -
2000
Lieber Brad... Rolle / Funktion: Frau Senn − Regie: Lutz Konermann − Produktion: -

Dokumentarfilme

1995
Che Guevara Rolle / Funktion: Sprecherin − Regie: Richard Dindo − Produktion: -

Kurzfilme / Clips

1999
Summertime Rolle / Funktion: Maman − Regie: Anna Luif − Produktion: -

Theaterrollen

2013
Das Himbeerreich Spielort: Deutsches Theater − Gruppe: Berlin − Rolle: frau Dr. Manzinger − Regie: Andres Veiel
2006 - 2007
Endstation Sehnsucht Spielort: Theater Basel − Gruppe: Theater Basel − Rolle: Blanche − Regie: Christina Paulhofer
2006
Hedda Gabler Spielort: Theater Basel − Gruppe: Theater Basel − Rolle: Hedda Gabler − Regie: Stephan Müller
1995
Top Dogs Spielort: Neumarkt Theate − Gruppe: Zürich − Rolle: Susanne-Marie Wrage − Regie: Volker Hesse
1994
Wahlverwandtschaften Spielort: Neumarkt Theater − Gruppe: Zürich − Rolle: Charlotte − Regie: Stefan Bachmann

Theaterengagement

2009 - 2014
Schauspielhaus Zürich
1998 - 2006
Theater Basel
1993 - 1998
Theater am Neumarkt Zürich

Theaterregie

2009
Kameliendamen Autor: Dumas/ Duras
2007
Light Sky Autor: Projekt
2004
Medeamalika Autor: Euripides und diverse
2003
Der Handel mit Clair Autor: Martin Crimp
2000
Eine Pornographische Beziehung Autor: Philippe Blasband

Moderation

2000
babylon kulturmagazin

Hörspiele / Hörbücher / Lesungen

siehe www.schott-kreutzer.de siehe www.schott-kreutzer.de
Susanne-Marie Wrage
Kontaktdaten: -
Mitgliedschaft: ACT
Agentur: Schott und Kreutzer
Kontaktperson: Isabelle Schott
Adresse: Weidenallee 37a
20357 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 40 39909915
Fax: 40 39 90 99 14
Email: aW5mb0BzY2hvdHQta3JldXR6ZXIuZGU=
Website: www.schott-kreutzer.de
Bottomm
Bottomm

Steckbrief

Spielalter:
45 - 55 Jahre
 
 
Körpergröße:
163 cm
Haarfarbe:
hellblond
Augenfarbe:
grün
Figur:
schlank sportlich
 
 
Muttersprache:
Deutsch
Fremdsprache:
Französisch, Italienisch, Englisch, Spanisch
Drehsprache:
Deutsch, Französisch
Dialekt:
-
 
 
Sport:
Tennis, Kunstturnen, Yoga, Volleyball
Tanz:
klassisch, Ballett
Instrument:
Geige, Querflöte, Klavier
Stimmlage:
alt
SprecherIn für:
TV, Radio, Hörspiel, Hörbuch, Werbung
 
 
Führerschein:
B
Spez. Fähigkeiten:
-
 
 
Wohnort:
Zürich
Wohnmöglichkeit:
fast überall